Der ewige Zweifel:


Ist es nicht vermessen, vielleicht sogar unklug, ungefragt sein Wort in die Welt zu tönen? Aber wieviel verdanken wir solchen, die es taten, und wie arm wäre es, nicht weiterzugeben, was uns selbst reicher machte! Also, wagen wir´s: